Hirslandenklinik Belair vor dem Aus – 120 Arbeitsplätze in Gefahr

©upixa _Fotolia_61841051_S

Von: Kurt Altenburger

Die Hirslandenklinik Belair soll geschlossen werden. Dies gab die Unternehmensleitung am 4. Juni überraschend bekannt. Diese Nachricht ist ein harter Schlag für die rund 120 Angestellten.

Der VPOD fordert das Ausarbeiten eines grosszügigen Sozialplanes seitens der Hirslandenklinik und bietet den Angestellten seine volle Unterstützung an. Auch der Kanton, zuständig für die Gesundheitsversorgung, ist in der Pflicht. Er soll dafür besorgt sein, dass das gut qualifizierte Personal gute Anschlusslösungen findet bzw. dass die Schaffhauser Gesundheitsinstitutionen nun in einem ersten Schritt konsequent sämtliche offenen Stellen besetzen.

Der VPOD Schaffhausen wird am 20. Juni in einer Medienkonferenz vertieft Stellung nehmen zur Gesundheitsversorgung und -politik im Kanton Schaffhausen.

Mehr Informationen: Kurt Altenburger | MOBILE +41 79 316 41 71

Diese News als PDF

 

Kontakt

VPOD Schaffhausen
Pfarrweg 1
8200 Schaffhausen

Tel +41 (0)52 624 75 60

Enable JavaScript to view protected content.